DE
DE
+49 3327 57 062 0
Microflammlöten

Einsatz bei Benötigung hoher Wärmeenergie in den Bereichen massiver Bauteile. Beim Spir-Microflammlöten wird die Wärme durch eine Wasserstoff-Sauerstoff Flamme erzeugt. Um eine gleichmäßige Flamme und Wärmeverteilung zu erhalten, erfolgt die Gewinnung des Brenngases durch Elektrolyse. Das Handling der Spirflammen kann manuell, teilautomatisiert oder robotergeführt erfolgen.

  • Flammüberwachung – temperaturgesteuert
  • Durch Mehrfachventil Einsatz – mehrere Leistungsstufen
  • Zündvorrichtung - automatisch

SPIRFLAME® ist eingetragenes Markenzeichen der Fa. Spirig, Rapperswil-Schweiz